Abschluss mit Wettkampf

12.03.2017
Kategorie: Eltern-Kind-Eislauf, Jahrbuch

Abschluss des Eltern-Kind-Eislaufs mit einem Wettkampf

Wie im Jahr zuvor beendeten wir den Eltern-Kind-Eislauf mit einem kleinen Wettkampf. Es konnten sowohl die kleinen Eislauf-Prinzessinnen und Prinzen untereinander als auch die Kinder gegen ihre Eltern oder auch die Eltern gegeneinander antreten.

Die einzelnen Wettrennen wurden von allen Seiten mit viel Applaus und Anfeuerungsrufen frenetisch begleitet. Als Erinnerung an das Erlernte und Motivation für die Zukunft erhielt jeder Teilnehmer am Ende eine Urkunde und Medaille.


 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.