Bayerische Meisterschaft 2019 in Inzell

06.02.2019
Kategorie: Eisschnelllauf, Jahrbuch

Bayerische Meisterschaft im Eisschnelllauf 2019

Am 25. Januar machte sich ein Tross von 19 MEV Sportlerinnen und Sportlern inkl. voller Begleitmannschaft auf dem Weg nach Inzell, um sich dem sportlichen Wettstreit mit Athleten vier weiterer Vereine im Rahmen der Bayerischen Meisterschaft zu stellen. 
Die Anreise klappte trotz unvorstellbarer Schneemengen vorzüglich, die Sportler-Wohngemeinschaften im Appartmenthaus waren schnell eingerichtet und die letzte Nacht vor den Wettkämpfen nutzte (fast) jeder zur geruhsamen Vorbereitung.

Der MEV stellte den lautstärksten und sichtbarsten Fan-Club in der Max-Aicher-Arena und unterstützte unsere Sportler bei der Erbringung von Höchstleistungen. Für viele Sportler stellten die Bayerischen Meisterschaften den diesjährigen Saisonhöhepunkt dar und insofern war es keine Überraschung, dass unser 7-köpfiges Trainer + Technik-Team ihre Athleten auf den Punkt genau vorbereitet haben und die Läufe nicht selten mit persönlicher Bestzeit absolviert werden konnten.

Wir freuen uns über die folgenden Erfolge des MEV: 
      3 x 1. Platz = Bayerische Meistertitel 
      4 x 2. Platz 
      4 x 3. Platz 
und alle weiteren hervorragenden Platzierungen!

Ein besonderes Highlight war dieses Jahr die Siegerehrung durch Claudia Pechstein und Nico Ihle.

Herzlichen Glückwunsch an die hervorragenden Leistungen und ein herzliches Dankeschön an alle Trainer, Betreuer und Unterstützer für dieses herausragende Wochenende! 
Danke an den ausrichtenden Verein DEC-Inzell für die professionelle Wettkampforganisation!

Die vollständigen Ergebnisse können hier[https://www.max-aicher-arena.de/wp-content/uploads/Results_BM_20190126.docx.pdf] abgerufen werden.


 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.