MEV-Sprinter Hendrik Dombek mit starker Leistung für Weltcup-Auftakt qualifiziert

08.11.2018
Kategorie: Eisschnelllauf, Jahrbuch

MEV-Sprinter Hendrik Dombek mit starker Leistung für Weltcup-Auftakt qualifiziert

Wir gratulieren unserem MEV-Sprinter Hendrik Dombek sehr herzlich zu seinen hervorragenden Leistungen am 2.-4. November 2018 bei der Deutschen Meisterschaft Einzelstrecke in Inzell!
Auf den 500m zum Auftakt durchbrach Hendrik erstmalig die 36-Sekunden Schallmauer und lief damit in persönlicher Bestzeit von 35,93 Sek. auf den vierten Platz ... mit nur 0,11 Sek Rückstand auf Platz 3 - eine sehr starke Verbesserung um 4 Plätze und 0,81 Sek. ggü. dem Vorjahr.

Auch am Sonntag erwischte Hendrik, der vergangene Saison in Erfurt das erste Mal die Weltcup-Luft schnuppern durfte, einen hervorragenden Lauf und katapultierte sich mit 1:10,47 Sek und damit erneut persönlicher Bestzeit auf den zweiten Platz der 15-köpfigen Konkurrenz... Wow!
Hendrik profitierte hierbei von einer Ungeschicklichkeit von Deutschlands aktuell besten Sprinter Nico Ihle, der aufgrund eines frühen Wechsels leider disqualifiziert werden musste.

Ungeachtet dessen war die Freude von Hendrik und den mitgereisten Fans riesengroß. Mit diesem sehr guten Abschneiden bei den deutschen Meisterschaften wurde er noch am selben Wochenende für das aus 11 Sportlern bestehende DESG Weltcup-Team nominiert und bereitet sich damit auf die 3-wöchige Reise nach Japan vor.

Der ganze Münchener Eislaufverein ist stolz auf die Leistungen seines Sprinters und wünscht Hendrik viel Erfolg in Obihiro und Tomakomai ... wir werden unter https://live.isuresults.eu live dabei sein!


 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.