Eltern-Kind-Eislauf

Für eine sichere Durchführung in Pandemiezeiten führen wir den Kurs unter Berücksichtigung der 3 G-Regeln und der aktuellen Corona-Vorschriften durch.

Wir bieten mit unserem Eltern-Kind-Eislauf das ideale Programm, um deinem Kind gemeinsam das Eislaufen beizubringen.

Wir haben die Eislaufbahn exklusiv für unser Programm reserviert, damit gibt es garantiert genug Platz und kein Gedränge. Das offene Übungsprogramm mit vielen interessanten Aufgaben richtet sich an Eltern, die Eislaufen können und ihrem Kind (Alter ab 2 Jahre) beim Erlernen der Schlittschuhtechnik unter die Arme greifen wollen. 

Gleichzeitig begleiten Euch erfahrene Trainer und Übungsleiter und geben Deinem Kind die notwendigen Tipps und Tricks, um schnell sicher Eislaufen zu erlernen.

Wir haben immer einen Parkour mit mehreren Stationen aufgebaut, so dass es gemeinsam mit den anderen Familien nie langweilig wird und immer etwas geboten wird.

Das Programm ist offen für alle, die Mitgliedschaft im Eislaufverein ist nicht erforderlich. Für die Nutzung der Bahn sowie die Betreuung durch unsere Trainer erheben wir einen Unkostenbeitrag von 5,00 EUR pro Person, die auf das Eis geht.

Es werden wieder 10er-Karten in Höhe von 50 € oder Einzeleintrittskarten in Höhe von 6€ direkt vor Ort verkauft (Barzahlung) und dann entsprechend entwertet. Der Eintritt in das Eisstadion ist natürlich kostenfrei.

Die Freischaltung der Anmeldung erfolgt in Kürze!

Anmeldeschluß ist immer um 12:00 Uhr am Tag zuvor.

Hinweis in eigener Sache: Die Kursgebühr kann nur bar bezahlt werden, bitte bringt den Betrag passend mit!

 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.