Saisonende 2019/2020

12.03.2020
Kategorie: Jahrbuch, Verein

Liebe Mitglieder, liebe Riegenführer, liebe Übungsleiter und vor allem liebe Eltern!

Nun geht die Saison leider ganz anders zu Ende als wir es uns erhofft haben. Für das Prinzregentenstadion ist es leider zu warm geworden, so dass uns das Eis unter den Füßen weggeschmolzen ist und im Westpark hat uns das „COVID-19“ einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Auf Grund der sich zuspitzenden Gesundheitslage, müssen wir leider das diesjährige Schaulaufen am 15. März 2020 ausfallen lassen. Wir als Verein wollen eine weitere Ausbreitung des Virus vermeiden und unsere Mitglieder, die Eltern und sonstige Familie schützen. Trotzdem wollen wir uns ganz herzlich bei den drei Initiatoren, Sarah, Milena und Tamara bedanken, da sie sich dieses Jahr eine wundervolle Geschichte überlegt haben. Damit jedoch jeder die Möglichkeit hat auch in die faszinierende Geschichte mit einzutauchen, werden wir das Schaulaufen auf den Beginn der nächsten Saison verschieben. Also seien Sie gespannt und lassen Sie sich überraschen.

Zuletzt möchten wir uns noch ganz herzlich bei den Riegenführern und Übungsleitern bedanken, die wie dieses Jahr leider nicht alle persönlich verabschieden konnten, da die Stadien von dem einen auf den anderen Tag geschlossen wurden. Ohne euren Einsatz wäre auch diese Saison nicht möglich gewesen und wir hätten nicht so glückliche Kinder gehabt, die ihre Prüfungen bestanden und tolle Küren bei der Vereinsmeisterschaft gezeigt haben.

Nun bleibt uns nur noch zu sagen, dass wir allen einen gesunden und ruhigen Frühling wünschen und uns hoffentlich bald beim Inlinern sehen werden. Für den genauen Start der Inlinersaison bitte ich die Internetseite zu verfolgen.

Liebe Grüße

Vorstand des Münchener Eislauf-Vereins


 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.