Aktuelles

In diesem Bereich erfahrt Ihr Neuigkeiten aus der Abteilung Eiskunstlauf.

Kategorie: Eiskunstlauf
Die Tage waren schon lange gezählt, nun ist es soweit und es heißt Abschied zu nehmen von unserer seit vielen Jahren liebgewonnen lichtdurchfluteten Trainingshalle im Olympia-Eissportzentrum – einer… [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf, Jahrbuch, Verein
Mit einem sehr stimmungsvollen Schaulaufen des MEV wurde der Saisonabschluss im Weststadion gefeiert. [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf
Anlässlich der Bayerischen Jugendmeisterschaften 2024 in Oberstdorf hat der MEV dank toller Leistungen der 29 teilnehmenden Sportler den traditionellen Karl-Klötzer-Pokal für den erfolgreichsten… [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf
Im Münchner Olympia-Park entsteht auf dem Gelände des ehemaligen Rad-Stadions ein neuer Eislauf-Palast. Der MEV bereitet sich auf den Umzug aus der Olympia-Eishalle in das neue Stadion vor. [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf
Der MEV gratuliert seinen erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern! [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf, Jahrbuch
Auch dieses Jahr war heiliger Besuch bei uns im Weststadion zu Gast ... [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf, Eisschnelllauf
Du möchtest Eislaufen im MEV einfach mal ausprobieren, ohne sofort in den Verein einzutreten? Gerne bieten wir die Möglichkeit an, gegen einen einmaligen Kostenbeitrag von 15 EUR (Kinder/Jugendliche)… [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf
Es ist ein Vorurteil, dass EiskunstläuferInnen im Sommer eine ruhige Kugel schieben .... [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf
Am Sonntag 19.3. wehte zum Saisonabschuss Zirkusluft im Weststadion [mehr]
Kategorie: Eiskunstlauf, Jahrbuch
Die Närrinnen und Narren sind los! [mehr]

Treffer 1 bis 10

 

Münchener Eislaufverein von 1883 e.V.

Der MEV begann als eine Gruppe von sportbegeisterten Münchner Ruderern, die einen Ausgleichssport für den Winter suchte und ist heute als Institution im Eislaufsport bekannt. Zu den 1100 Vereinsmitgliedern des MEV gesellen sich Athleten wie die mehrmalige Deutsche Meisterin Annette Dytrt. Zudem hat der Verein zweimalig die „Ehrenmedaille in Silber für hervorragende sportliche Leistungen“, von der Landeshauptstadt München verliehen bekommen.